Show Less
Restricted access

Zur Sängerstimme. Zur Elektronischen Musik

Methodische Einführung - Gesammelte Vorträge

Peter-Michael Fischer

Generelle Kenngröße für die professionelle Sängerstimme ist das Vibrato. Es ist funktionale Grundlage für das optimale Funktionieren der Sängerstimme und damit Ausgangsbasis für den Ausbau weiterer Stimmcharakteristika.
In die neuartige Klangwelt der Elektronischen Musik wird im Rahmen der musikhistorischen Entwicklung und auf Basis der technischen Realisationsmöglichkeiten methodisch eingeführt. Ausgehend von den veränderten Anforderungen an den Rezipienten werden charakteristische Informationsgehalte des neuen Musikzweiges Elektronische Musik aufgelistet.
Aus dem Inhalt: Das Vibrato - eine charakteristische Kenngröße der professionellen Sängerstimme - Elektronische Musik: Entwicklung und Zuordnung - Elektronische Musik als Träger von Information - Voraussetzung für das neue Hören und Rezipieren von Elektronischer Musik - Klangwelt der Elektronischen Musik: Der Komponist Reinhold Weber.