Show Less
Restricted access

Europäische Integration und Soziale Arbeit

Zu den Auswirkungen europäischer Sozialpolitik in Deutschland und deutscher Sozialpolitik in Europa auf Soziale Arbeit

Peter Schäfer

Gegenstand der interdisziplinär angelegten Untersuchung sind die sozialpolitischen Auswirkungen des europäischen Integrationsprozesses auf Soziale Arbeit in Deutschland. Eine Analyse europäischer Sozialpolitik und ihrer Grundlagen ergibt deren wirtschafts- und beschäftigungspolitische Ausrichtung, die zu Verwerfungen und Dilemmata in der deutschen Sozialpolitik und in den sozialen Sicherungs-, Hilfs- und Fördersystemen führt. Eine Ausnahme bildet die europäische Gleichstellungspolitik, die in ihrer neuen Form des Gender-Mainstreaming-Konzepts in allen anderen Politikbereichen berücksichtigt werden muß. Sie könnte als ein Regulierungs- und Orientierungsmuster für eine nachhaltige Sozialpolitik dienen, ebenso wie europäische Umweltpolitik mit dem Konzept der nachhaltigen Entwicklung und der Zielsetzung sozialer Integration, sozialer Gerechtigkeit und Sozialverträglichkeit. Die Akteure Sozialer Arbeit sind daher gehalten, diese europäischen und internationalen Entwicklungen zur Kenntnis zu nehmen, zu analysieren und zu reflektieren, um zu der stattfindenden Neugestaltung des Sozialen professionell und verantwortlich beitragen zu können.
Aus dem Inhalt: Europäische Sozialpolitik: Grundlagen – Struktur- und Arbeitsprinzipien – Forschungsstand – Verhältnis zwischen europäischer und deutscher Sozialpolitik – Potenzierte Subsidiarität – Ökonomisierung Sozialer Arbeit – Economie Sociale – Neoliberale Wirtschaftspolitik – Gender-Mainstreaming – Umweltpolitik – Qualität – Sozialmanagement – Professionalisierung.