Show Less
Restricted access

Republikbegriff und Republiken seit dem 18. Jahrhundert im europäischen Vergleich

Internationales Symposium zum österreichischen Millennium

Series:

Helmut Reinalter

Aus dem Inhalt: Helmut Reinalter: Zur Einführung: «Republik». Zu Theorie und Begriff seit der Aufklärung – Horst Dippel: Die englischen Wurzeln des amerikanischen Republikanismus und seine Auswirkungen auf Europa – Erich Donnert: Die Adelsrepublik Polen – Karl Zieger/Pascal Paoli: Realität und Illusion einer (republikanischen?) korsischen Nation – Marita Gilli: Die Mainzer Republik 1792-93 – Axel Kuhn: Republikvorstellungen deutscher Jakobiner – Wolf Graber: Die Einführung der Verfassung der Helvetischen Republik: Republikanismus der Eliten - Republikanismus des Volkes – Hans Fenske: Republikanische Tendenzen in Deutschland im 19. Jahrhundert – Helmut Reinalter: Liberalismus und republikanisch-demokratiche Ansätze in Österreich im 19. Jahrhundert – Aloys Schumacher: Die französische Dritte Republik – Aurelio Musi: Repubblica o monarchia? Napoli e il Mezzogiorno d'Italia di fronte al referendum istituzionale del 1946 – Giuseppe Galasso: Dalla Monarchia alla Repubblica: le idee e la politica nel mutamento istituzionale italiano del 1946 – Horst Möller: Republikanismus, Antirepublikanismus und das Scheitern der Weimarer Demokratie – Heiner Timmermann: Demokratieprinzipien im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland – Attila Pók: Republikanismus und fortschrittliche Politik in Ungarn – Eva Broklová: Eine Republik, aber eine demokratische – Anton Pelinka: Österreich - Die Erste Republik – Felix Kreissler: Österreich: Die Zweite Republik - Ausblicke – Felix Kreissler: Ein ad hoc-Beitrag zum Thema der Tagung als komparative Betrachtung von historischen Gedenkfeiern.