Show Less
Restricted access

Die Verkörperung von Friedrich Nietzsches Ästhetik ist der Surrealismus

Series:

Miriam Ommeln

Aus dem Inhalt: Nietzsches Ästhetik konkret - Surrealismus als Philosophie - Stellung der Künste untereinander - Nietzsche als Vertreter der Avantgarde und Gegner der abstrakten Kunst - Bildmotive - Farbpalette - Maltechnik - Sexual-, Waren- und Konsumästhetik - Kitsch und Luxus - Haute Couture - Gastronomie - Paranoisch-kritische Umwertung der Werte - Das Schönheitsurteil - Das Eklige - Der Hasard - Die Einverleibung - Gequantelte Realität - ewige Wiederkunft - Ornamentale Formenkette - Das Labyrinth als Inbegriff der Kunst - Mythos des Narziß.