Show Less
Restricted access

Unternehmungsdiagnose in Schweizer Unternehmungen

Untersuchungen zum Erfolg mit besonderer Berücksichtigung des Humanpotentials

Series:

André C. Wohlgemuth

«Wodurch unterscheiden sich die erfolgreichen Unternehmungen von ihren Wettbewerbern?» Diese Kernfrage ist Leitthema des vorliegenden Berichts über ein innovatives anwendungsorientiertes Forschungsprojekt: Mit ganzheitlichem Ansatz, Multimethodenmix und anhand von neu entwickelten Diagnoseinstrumenten wurde in bedeutenden Schweizer Unternehmungen das «Geheimnis» des Erfolgs untersucht.
Die äusserst interessanten und praxisrelevanten Ergebnisse umfassen auch die sogenannten «weichen» Merkmale einer Unternehmung und weisen eine hohe Übereinstimmung mit den von erfahrenen Führungskräften intuitiv als wesentlich erachteten Erfolgsfaktoren auf.
Der ausführliche Forschungsbericht erlaubt den präzisen Nachvollzug des Projekts und ermöglicht dem Wissenschaftler und dem in der Praxis tätigen Experten, direkt Nutzen zu ziehen. Die explorative, quasiexperimentelle Feldstudie repräsentiert den aktuellen Erkenntnisstand in Betriebswirtschaft und Organisationspsychologie und ist eine ergiebige Quelle für neue Forschungsvorhaben.
Aus dem Inhalt: Teil I: Grundlagen - Teil II: Untersuchungen zum Erfolg schweizerischer Unternehmungen und Entwicklung eines Diagnoseinstrumentariums.