Show Less
Restricted access

Ökotoxikologie und Prozeduralisierung des Risikobegriffs

Zur Effektivierung des Schutzes von Naturhaushalt und Umwelt vor stoffspezifischen Gefahrenpotentialen durch Prozeduralisierung in Form von Umwelt-Monitoring

Series:

Claudia Albrecht-Sautter

Aus dem Inhalt: Der Schutz von „Naturhaushalt“ und „Umwelt“ im Umweltrecht, dargestellt am Beispiel des Chemikaliengesetzes – Effektivität der Gefahrenabwehr und Risikovorsorge in Bezug auf Naturhaushalt und Umwelt im Chemikaliengesetz – Entscheidungsorientiertes Umweltmonitoring als Möglichkeit administrativer Risikosteuerung in Form der Nachmarktkontrolle potentieller Schadstoffe.