Show Less
Restricted access

Die Theresianische Steuerrektifikation in Ober- und Innerösterreich. 1747-1763

Die Neuordnung des ständischen Finanzwesens auf dem Sektor der direkten Steuern als ein fiskalischer Modernisierungsprozeß zwischen Reform und Stagnation

Series:

Bernhard Hackl

Aus dem Inhalt: Die Theresianische Steuerrektifikation als Versuch, auf der Basis von verläßlichen Aufstellungen der kontributionspflichtigen Objekte ein modernes Steuersystem für den Sektor der direkten Abgaben einzurichten - Fatierungsnorm - Bürokratische Realisierung - Aufbau des Besteuerungssystems - Zusammensetzung des Beamtenapparates - Realpolitische Verschiebung im Dualismus zwischen Lokal- und Zentralverwaltung.