Show Less
Restricted access

Koloniale Selbstverwaltung in Deutsch-Südwestafrika

Entstehung, Kodifizierung und Umsetzung

Series:

Hansjörg M. Huber

Aus dem Inhalt: Abriß der Geschichte des Schutzgebiets Deutsch-Südwestafrika – Hergang und Ergebnis des rechtlich/politischen Emanzipationsprozesses der dortigen weißen Siedlerschaft – Entstehung der «kolonialen Selbstverwaltung» – Rechtliche Ausgestaltung und Umsetzung – Das Rechtsverhältnis zwischen Schutzgebiet und Reich – Vergleich zwischen Reichsland Elsaß-Lothringen und den Schutzgebieten (Südwestafrika als gedachtes zukünftiges Reichsland) – Status der weißen Siedler – Begriff der «Kolonialen Selbstverwaltung» – Wilhelm Külz als Reichsbeauftragter für die Selbstverwaltung – Die Selbstverwaltungsverordnung von 1909 und deren Vorläufer, die Gemeinde-, Bezirks- und Landesselbstverwaltungen – Ausstattung der Südwester Gemeinden mit öffentlichem Eigentum – Problem Erbbaurecht – Erste Wahlen zu den Selbstverwaltungseinrichtungen.