Show Less
Restricted access

Bundling im Marketing

Potentiale - Strategien - Käuferverhalten

Verena Priemer

Die Arbeit wurde gefördert mit dem Universitätspreis der Wiener Wirtschaft und ausgezeichnet mit dem Wissenschaftspreis des Deutschen Marketing-Verbandes 1999
Bundle, Package, Komplettangebot, Multi Pack, On-Pack-Offer, Set...- Bundling oder Produktbündelung ist eine in der Marketingpraxis häufig, jedoch nicht immer planvoll eingesetzte Strategie. Dadurch bleiben viele Potentiale ungenützt, viele Risiken unerkannt. Welche Strategieformen stehen zur Auswahl? Welche Ziele lassen sich durch Bundling erreichen? Was spricht aus Käufersicht für oder gegen den Kauf von Bündeln? Verändert sich durch Bundling die Beurteilung der gebündelten Produkte und ihrer Preise? Diese Fragen werden anhand von zahlreichen Beispielen, theoretischen Erklärungsansätzen und empirischen Daten beantwortet.
Aus dem Inhalt: Systematisierung von Bundlingformen - Motive für den Einsatz von Bundling - Motivation zum Kauf oder Nichtkauf von Güterbündeln - Psychologische und kaufverhaltenstheoretische Grundlagen der Bündelwahrnehmung: Prospect Theory, Theory of Mental Accounting, Information Integration Theory, Imagetransfer.