Show Less
Restricted access

Wege in die Informationsgesellschaft

Eine soziologische Vision

Gottfried Stockinger and Martin Stifter

Wir leben in einer Zeit raschen sozialen Wandels, in der oft unvorhersehbare Veränderungen vor sich gehen, die vor allem die zukünftige Berufswelt sowie den weiteren Werdegang von Organisationen und Unternehmen betreffen. Beim Versuch, diese neue Epoche wissenschaftlich zu benennen, setzt sich immer mehr der Begriff Informationsgesellschaft durch. Auf dem Weg in diese Gesellschaft, der bereits begonnen hat, sind insbesondere neuartige Formen der Kommunikation und der Kooperation sowie Veränderungen von Führungsstilen und Berufsbildern von Bedeutung, die in diesem Buch sowohl von der Praxis als auch von der Theorie her behandelt werden. Dabei werden Alltagsprobleme und deren mögliche kreative Lösungen wie auch der wissenschaftliche Hintergrund, vor dem sie sich bewegen, in einer zukunftsfähigen Vision verbunden.
Aus dem Inhalt: Auf dem Weg in die Informationsgesellschaft – Szenen einer Wanderung – Meilensteine auf dem Weg – pragmatische Reflexionen – Paradigmenwechsel, Sozialer Wandel und Change – Management – wissenschaftliche Reflexionen.