Show Less
Restricted access

Kostenallokation bei dezentraler Organisation

Eine Analyse theoretischer Konzepte unter Berücksichtigung der sachlichen und personellen Koordinationsproblematik

Series:

Achim Illner

Aus dem Inhalt: Ursachen und Konsequenzen der Dezentralisierung als Rahmenstruktur der Problemstellung: Begriffsbestimmungen, Definitionen und Abgrenzung der Problemstellung - Zielsetzungen für den Einsatz von Kostenallokation im Rahmen der internen Steuerung: traditionelle Zurechnungsprinzipien, Entscheidungsorientierung, Principal-Agent-Probleme, unternehmenspolitische Zielsetzungen - Selektion von Zielsetzungen in einem controlling-orientierten Bezugsrahmen - Analyse von Verrechnungskonzepten: Standardverteilungen, zweistufige Verteilungen, anreizsystemorientierte Verrechungskonzepte, Groves- und Weitzman-Schemata.