Show Less
Restricted access

Rechtssichere Eingrenzung der Ad-hoc-Publizitätspflicht anhand der Auswirkungen auf die Vermögens- oder Finanzlage als Zentralbegriff

Series:

Andreas Zubrod

Aus dem Inhalt: Ad-hoc-Publizität – Auswirkungen auf die Vermögens- oder Finanzlage – Mißbrauch der Ad-hoc-Publizität – Konzernrechnungslegung als Beurteilungsmaßstab – Mehrstufige Entscheidungsprozesse.