Show Less
Restricted access

Probleme des Rechtsprechungswandels im Verwaltungsrecht

Zugleich eine kritische Betrachtung der Einstufung von Präjudizien als Rechtserkenntnisquelle

Series:

Andreas Gabbey

Aus dem Inhalt: Rechtstheoretische Einordnung gerichtlicher Urteile – Urteile als Rechtserkenntnisquelle oder Rechtsquelle – Grundlegende Konzeption der Ankündigungsrechtsprechung – Grundsatz der Selbstbindung der Judikatur – Vertrauensschutzprinzip – Einwirkung der Rechtsprechungsänderung auf durch Verwaltungsakt geregelte Rechtsverhältnisse in dem SGB X, der AO und dem VwVfG.