Show Less
Restricted access

Total Quality Management in wissenschaftlichen Bibliotheken

Eine Einführung in das Qualitätsmanagement

Series:

Alexandra Nelles

Die Publikation befaßt sich mit dem Qualitätsmanagement in wissenschaftlichen Bibliotheken. Der Hauptschwerpunkt liegt bei den verschiedenen Instrumenten, die in den Bibliotheken angewandt werden können, um die Qualität des Bibliothekssystems zu sichern und zu verbessern. Um diese Werkzeuge des Total Quality Managements besser verstehen zu können, wird vorher kurz das Umfeld des Qualitätsmanagements dargestellt. Dazu gehört eine kurze Erläuterung, was Total Quality Management ist und warum es für Bibliotheken von Nutzen ist. Die geschichtliche Entwicklung und die damit verbundenen Namen werden ebenso angesprochen, wie die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zur ISO 9000ff. Zum Ende der Arbeit werden Hinweise für eine Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems gegeben, die Probleme werden genannt, und es wird auf die Kosten eingegangen. Den Schluß bildet ein Ausblick, wie sich die Idee des Total Quality Managements im Bibliotheksbereich weiterentwickeln wird.
Aus dem Inhalt: Was ist Total Quality Management? – Warum ist Qualitätsmanagement für Bibliotheken interessant? – ISO 9000 – Instrumente des Qualitätsmanagements – Implementierung eines Qualitätsmanagement-Systems – Qualitätskosten.