Show Less
Restricted access

Lohngleichheit durch Verfahren

Eine Studie zur Förderung der Lohngleichheit durch verfahrensrechtliche Ansätze

Series:

Stephanie Scholz

Die Autorin: Stephanie Scholz, geboren 1965 in Heidelberg, absolvierte von 1985 bis 1990 das Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Heidelberg und München, welches sie 1991 mit dem 1. Juristischen Staatsexamen abschloß. Von 1991 bis 1994 Referendariat in Bayern und Berlin mit anschließendem 2. Juristischen Staatsexamen in Berlin. Von 1994 bis 1995 Arbeit an der Dissertation. Seit 1995 Richterin am Sozialgericht in Leipzig. Promotion 1999.