Show Less
Restricted access

Die juristische Person als Geschäftsführungsorgan einer Kapitalgesellschaft

Betrachtungen zu §§ 76 Abs. 3 S. 1 AktG und 6 Abs. 2 S. 1 GmbHG

Series:

Gabriele Komp

Aus dem Inhalt: Verbot in Widerspruch zur Anerkennung GmbH & Co. KGaA – Praktischer Bedarf nach Änderung – Kompetenzen und Haftung in der Kapitalgesellschaft durch Änderung nicht beeinträchtigt – Konzernrecht bietet bereits ausreichenden Schutz an – Entwicklung im internationalen Recht und in EU unterstützt Forderung nach Änderung.