Show Less
Restricted access

Stilistische Textanalyse

Eine Einführung

Series:

Karl-Heinz Siehr and Christine Keßler

Bei dem hier veröffentlichten Werk handelt es sich um ein Manuskript des am 2. Januar 1999 verstorbenen Germanisten Prof. Georg Michel, das unmittelbar vor der Fertigstellung stand. Die Schrift ist eine Einführung in die stilistische Textanalyse und wendet sich speziell an Studierende der germanistischen Sprach- und Literaturwissenschaft. Sie soll der Grundorientierung für theoretische Positionierungen und methodische Zugänge zur Stilanalyse dienen. Vermittelt wird jedoch auch der sprachwissenschaftliche Forschungsstand zu Stilfragen. Bei allen notwendigen sprachtheoretisch-textlinguistischen Reflexionen ist der Blick auf die praktische Arbeit am Text gerichtet. Daher wird durchgängig mit Textproben verschiedenster Genres gearbeitet, an denen exemplarisch stilistische Sachverhalte demonstriert werden. Als Anhang ist ein alphabetisches Glossar der Stilfiguren beigefügt, ferner soll ein Sachregister die Arbeit mit dem Buch fördern.
Aus dem Inhalt: Zur Genese und Bestimmung des Stilbegriffs – Stilelemente und -strukturen des Textes – Spezielles zur Stilanalyse literarischer Texte – Spezielles zur Stilanalyse historischer Texte – Generelles zur Methodik von Stiluntersuchungen – Anhang: Glossar der Stilfiguren.