Show Less
Restricted access

Die Reformbestrebungen zum Genossenschaftsgesetz in der Frühzeit der Bundesrepublik

Die Beratungen der Sachverständigenkommission zur Überprüfung des Genossenschaftsrechts 1954 bis 1958 und der Referentenentwurf von 1962

Series:

Christoph Alexander von Wilcken

Aus dem Inhalt: Überblick über die Entwicklung des Genossenschaftsgesetzes bis zum Jahre 1954 – Die in der Sachverständigendiskussion des Bundesjustizministeriums von 1954 bis 1958 behandelten Themen: u.a. der Genossenschaftsbegriff, das Nichtmitgliedergeschäft, Zentralgenossenschaften, die Kapitalgrundlage, Verfassung und Prüfungsverbände – Der historische Kontext der Themen und ihre heutige Bedeutung.