Show Less
Restricted access

Qualitätssicherung in der stationären ärztlichen Versorgung in Berlin

Eine Bestandsaufnahme der bisher durchgeführten Maßnahmen

Series:

Antje Haase

Aus dem Inhalt: Theoretische Überlegungen in Literatur und Forschung zum Begriff der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements – Unterteilung in Struktur-, Prozeß- und Ergebnisqualität – Formen der Qualitätssicherung in der stationären Versorgung: Zertifizierung, Qualitätszirkelgruppen, Erfassung der Patientenzufriedenheit – Qualitätssicherung und -überprüfung aufgrund der gesetzlichen Vorschriften des Gesundheitsreformgesetzes und des Gesundheitsstrukturgesetzes – Qualitätssicherung und Wirtschaftlichkeit – Novellierung der Bundespflegesatzverordnung von 1995 mit der Einführung von Sonderentgelten und Fallpauschalen – Finanzierung der stationären Qualitätssicherungsmaßnahmen.