Show Less
Restricted access

Der Gedanke der Prävention im deutschen Schadensersatzrecht

Die Flucht in den Geldersatz immaterieller Schäden- Zugleich eine Besprechung der "Caroline</I>-Urteile des Bundesgerichtshofs und des "Draehmpaehl</I>-Urteils des Europäischen Gerichtshofs

Series:

Henning Löwe

Aus dem Inhalt: Das Bedürfnis nach Berücksichtigung von Prävention im Schadensersatzrecht des BGB – Die Möglichkeit der Berücksichtigung von Prävention im Schadensersatzrecht des BGB – Die Caroline-Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs – Das Draehmpaehl-Urteil des Europäischen Gerichtshofs – Privatstrafen und punitive damages – Der Einfluß des Gedankens der Prävention auf ausgewählte Probleme des Schadensersatzrechts.