Show Less
Restricted access

Rechtswissenschaftliche Itinerarien

Lebenswege namhafter europäischer Juristen vom 11. bis zum 18. Jahrhundert

Series:

Stefanie Langer

Aus dem Inhalt: Schule der Glossatoren (z. B. Irnerius, die Vier Doktoren, Azo, Accursius) – Kommentatoren (z. B. Bartolus und Baldus, Cinus da Pistoia) – Humanistische Jurisprudenz (z. B. Alciatus, Duaren, Connan) – Naturrecht und Usus modernus (z. B. Grotius, Pufendorf, Thomasius, Wolff).