Show Less
Restricted access

Jung und Alt im Spiegel bürgerlicher Imagination

Bauernromantik und Alltagsidylle in der Malerei des letzten Drittels des 19. Jahrhunderts

Series:

Elisabeth May

Aus dem Inhalt: Geschichtliche Hintergründe: Bauernromantik und Großstadtfeindlichkeit, Kulturkonservatismus, Familienideologie – Sozialgeschichtliche Aspekte von Jung und Alt: Bürgerliche Kernfamilie und bäuerlicher Mehrgenerationenhaushalt als Produktionsgemeinschaft – Genremalerei und Realismusströmungen im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts – Exemplarische Bildbesprechung zu den Themen: Spiel, Schule, Arbeit, Jung und Alt in der Familie, Rolle der alten Frau und des alten Mannes in der Kunst – Exkurs: Kitsch und Kunst.