Show Less
Restricted access

Begrenzung der Haftungsrisiken des Geschäftsführers einer GmbH gegenüber der Gesellschaft bei Ausführung wirtschaftlich nachteiliger Weisungen der Gesellschafter

Series:

Patrick Kaffiné

Aus dem Inhalt: Weisungsrecht der GmbH-Gesellschafter (Zuständigkeit, Art, Umfang, Grenzen) – Entstehung von Haftungsrisiken für den Geschäftsführer im Rahmen des § 43 II, III GmbHG – Begrenzungen des Haftungsrisikos durch Formpflicht für Weisungen – Teilnahmemöglichkeit bei Gesellschafterversammlungen – Verzicht – Vergleich – Entlastung – Summenbegrenzung – Einwand unzulässiger Rechtsausübung – Verjährungseinrede und Beweislastverteilung.