Show Less
Restricted access

Die Gesetzgebung zur Neuregelung des Grundeigentums in der ersten Phase der Französischen Revolution (bis 1793) und deren Bedeutung für die deutsche Eigentumsdogmatik der Gegenwart

Series:

Karsten Bertram

Aus dem Inhalt: Bestimmung des Begriffs «Feudalismus» – Die Befreiung des Grundeigentums von feudaler Beschränkung durch die Gesetzgebung der Französischen Nationalversammlung von 1789 bis 1793 – Die Bedeutung der Französischen Revolution für die deutsche Eigentumsdogmatik der Gegenwart am Beispiel des Vermögensgesetzes und der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zu Art. 14 GG.