Show Less
Restricted access

Kunst- und Kulturraub im Zweiten Weltkrieg

Versuch eines Vergleichs zwischen den Zielsetzungen und Praktiken der deutschen und der sowjetischen Beuteorganisationen unter Berücksichtigung der Restitutionsfragen

Series:

Natalia Volkert

Aus dem Inhalt: Zielsetzungen und Praktiken des nationalsozialistischen und sowjetischen Kulturraubes im Zweiten Weltkrieg – «Ausbeutung» der eigenen Kunst und Kultur in den beiden totalitären Staaten – Verwendung von geraubten Kulturgütern – Beiderseitige Kulturverluste – Restitutionspolitik vom Kriegsende bis zur Gegenwart.