Show Less
Restricted access

Der beschützte Umgang gemäß § 1684 Abs. 4 BGB als Möglichkeit zur Aufrechterhaltung einer Eltern-Kind-Beziehung in problematischen Trennungs- und Scheidungssituationen

Series:

Daniela Leyhausen

Aus dem Inhalt: Das neue Umgangsrecht nach dem Kindschaftsrechtsreformgesetz – Maßnahmen des neuen Rechts zur Durchsetzung von Umgangsregelungen und zur Beilegung von Umgangskonflikten – Möglichkeiten zur Aufrechterhaltung der Eltern-Kind-Beziehung nach Trennung und Scheidung – Notwendigkeit der Beschränkung des Umgangsrechts in besonderen Problemsituationen – Die Voraussetzungen für die Einschränkung und den Ausschluß des Umgangsrechts nach § 1684 Abs. 4 BGB – Die elementaren Rahmenbedingungen für die Durchführung des beschützten Umgangs – Die materiell- und verfahrensrechtlichen Anforderungen bei der familiengerichtlichen Anordnung des beschützten Umgangs.