Show Less
Restricted access

Literatur und Politik

Beispiele literaturwissenschaftlicher Perspektiven

Joseph P. Strelka

An zwölf verschiedenen Modellen werden die Einwirkungsmöglichkeiten der Politik auf die Literatur, sowohl direkter wie indirekter Art, dargestellt. Die Beispiele sind dabei nicht nur der deutschen, sondern auch anderen Literaturen entnommen, besonders der amerikanischen, russischen und chinesischen. Eine wichtige Rolle spielt aus der Sicht der österreichischen Literatur das Mitteleuropa-Problem.
Aus dem Inhalt: Hermann Brochs «Massenpsychologie» - Die Lüge als Zeichen der Zeit im Gegenwartsroman am Beispiel Saul Bellows und Alexander Solschenizyns - Blau und Schwarz: die chinesische Politik der Vierzigerjahre im Spiegel eines Romans.