Show Less
Restricted access

Unterhaltung und Aufklärung

Studien zur Theorie, Geschichte und Didaktik der populären Lesestoffe

Peter Nusser

Der durch seine Bücher zur Trivial- und Unterhaltungsliteratur bekannt gewordene Verfasser versammelt im vorliegenden Band ausgewählte, bereits publizierte, aber z.T. nur schwer zugängliche Aufsätze und Vorträge zu verschiedenen Aspekten des spannungsvollen Verhältnisses von Unterhaltung und Aufklärung. Die Arbeiten stehen unter einer übergeordneten Thematik und sind Zeugnisse eines durchgängigen Interesses, das in den letzten Jahrzehnten manche Literaturwissenschaftler und viele Lehrer teilten. Es verdient neu angeregt zu werden, weil die Fragen nach den Grenzüberschreitungen vorrangig unterhaltender Literatur und nach der Breitenwirksamkeit aufklärerischer Texte an Bedeutung und zumal an didaktischer Relevanz nicht das geringste verloren haben.
Aus dem Inhalt: Theorie der Trivial- und Unterhaltungsliteratur – Aufklärung durch den Kriminalroman – Drei Erfolgsautoren des 18., 19. und 20. Jahrhunderts – Überlegungen zur Überwindung von Literaturbarrieren.