Show Less
Restricted access

Die ungeschriebenen Freiheitsrechte in der schweizerischen Bundesverfassung von 1874 im Vergleich mit dem Grundgesetz

Series:

Holger Schäfer

Aus dem Inhalt: Der Begriff «ungeschriebene Freiheitsrechte» in der Schweiz und in Deutschland – Verfassungsgeschichtliche Entwicklung der Freiheitsrechte in beiden Ländern – Die Anerkennung ungeschriebener Freiheitsrechte durch das Schweizer Bundesgericht – Die Anerkennung ungeschriebener Freiheitsrechte durch das Bundesverfassungsgericht – Die methodische Einordnung des Vorgehens der beiden Gerichte – Die Relevanz der Methode für das Ergebnis.