Show Less
Restricted access

Das Kominform und Stalins Neuordnung Europas

Herausgegeben von Bernhard H. Bayerlein und Jürgen Mothes, in Verbindung mit Olaf Kirchner - Aus dem Russischen übersetzt von Beatrix Höhne, Ute Meltzer und Wolf-Ulrich Pradel- Mit einem Vorwort von Jan Foitzik

Series:

Grant Adibekov

Aus dem Inhalt: Gab es ein Vakuum zwischen der Komintern und dem Kominform? – Der Plan des Generalissimus gegen den Plan Marshalls – Stalinsche Schläge und das Heranreifen des sowjetisch-jugoslawischen Konflikts – Das Statut des Kominform - ein Geheimdokument – Warum Stalin keinen Generalsekretär für das Kominform finden konnte – Taubeginn vor dem «Tauwetter».