Show Less
Restricted access

Die Geschichte der ehemaligen Kolonie Deutsch-Südwestafrika (1884–1914)

Eine Gesamtdarstellung

Udo Kaulich

Mit dieser Untersuchung liegt erstmals eine wissenschaftliche Gesamtdarstellung der ehemaligen Kolonie Deutsch-Südwestafrika von 1884 bis 1914 vor. Unter Einbeziehung der von der Reichspolitik vorgegebenen Rahmenbedingungen werden in acht Hauptkapiteln die vielfältigen Aspekte der kolonialen Entwicklung Südwestafrikas eingehend untersucht und analysiert. Hierbei werden zudem Entwicklungslinien und Abhängigkeiten insbesondere in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft, Infrastruktur, Besiedlung und Finanzierung aufgezeigt, die bislang von der Forschung wenig beachtet wurden. In der 2. korrigierten Auflage wurde die neuerschienene Literatur berücksichtigt.
Aus dem Inhalt: Landeskunde und deutsche Besitzergreifung – Die Verwaltung – Die Finanzpolitik – Die Eingeborenenpolitik – Die Land- und Erschließungsfrage – Die wirtschaftliche Entwicklung – Die Infrastruktur – Die christlichen Missionsgesellschaften.