Show Less
Restricted access

Die formale Gestaltung von Exposition und Reprise in den Streichquartetten Haydns

Series:

Lars Schmidt-Thieme

Aus dem Inhalt: Satztechnik: musikalische Logik; Einschnitt, Satz und Periode; Satzfaktur; Abschnittsbildung; motivische Ableitung – Satzformen: Zyklen und Satzfolge; Formen der Menuette; komplexe Liedformen; Variationen; zweiteilige Sätze und Besonderheiten der Sonatenform; Rondo – Die Gestaltung der Exposition: zur Gesamtanlage; Modulation; Hauptsatz und Tonikabereich; Kadenz und Schlußgruppe; Molleinbrüche; Seitensatz und Dominantbereich – Die Gestaltung der Reprise: zur Theorie; die Reprise in Mozarts Streichquartetten; strukturelle Theorie der Reprisen Haydns; funktionale Reprisentheorie.