Show Less
Restricted access

Funktion und Bestimmung des gewöhnlichen Aufenthalts bei internationalen Kindesentführungen

Series:

Volker Holl

Aus dem Inhalt: Auslegung völkerrechtlicher Verträge – Inhalt des HKÜ, ESÜ und MSA – Herrschender Begriff des gewöhnlichen Aufenthalts – Durch herrschendes Begriffsverständnis verursachte Problemstellungen bei internationalen Kindesentführungen – Vermeidung der Problemstellungen durch an den Zielen des HKÜ, ESÜ und MSA ausgerichtete Auslegung des Begriffes des gewöhnlichen Aufenthalts – Inhalt des KSÜ und Vereinbarkeit des eigenen Verständnisses des Begriffes des gewöhnlichen Aufenthalts mit diesem Übereinkommen.