Show Less
Restricted access

Von «Give a Laugh» bis «Have a Cry»

Zu Aspektualität und Transitivität der V+N-Konstruktionen im Englischen

Series:

Ute Labuhn

Die Autorin: Ute Labuhn wurde 1966 in München geboren. Sie studierte Englisch, Spanisch und Deutsch an der Universität München und war anschließend als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Englische Sprachwissenschaft der Universität Heidelberg beschäftigt. Promotion 1999. Derzeit ist die Autorin im gymnasialen Schuldienst tätig.