Show Less
Restricted access

Interaktive Melodieanalyse

Methodik und Anwendung computergestützter Analyseverfahren in Musikethnologie und Volksliedforschung: typologische Untersuchung der Balladensammlung des DVA

Series:

Barbara Jesser

Seitdem systematisch Typologien von Melodien durchgeführt werden, beschäftigt sich die Musikethnologie auch damit, musikalische Ähnlichkeit mit logischen Kriterien zu erfassen. Von diesem allgemeinen Problem handelt der erste Teil des Buches. Er beschreibt insbesondere die Methoden der EDV auf dem Gebiet der Musikanalyse. Der zweite Teil befaßt sich mit einer computergestützten Analysemethode, die speziell für die Untersuchung von großen Beständen deutscher Volkslieder entwickelt wurde. Neben der ausführlichen Diskussion der Methode ist auch deren Anwendung auf die Melodien aus der Balladensammlung des DVA dargestellt.
Aus dem Inhalt: Über Ähnlichkeit - Über Ordnungen - Computer in der Musikanalyse - Automatische Analyseverfahren - Methodentests am Liedervorrat - Analysen des Balladenmaterials.