Aus dem Inhalt: Kaisergesetze als Quellen zur Reichskirche - Klerus und Klerikerhierarchie - Mönchtum - Reichskonzile und Partikularsynoden - Konzilsbeschlüsse und kaiserliche Gesetzgebung - Der privilegierte Klerikerstand - Kirchliches Vermögen - Bischofsgericht - Caritas.