Show Less
Restricted access

Leonardo Sciascia und die Polemik um «I professionisti dell’antimafia»

Die idealistischen Ängste eines Intellektuellen und ihre negativen Auswirkungen auf die Anti-Mafia-Bewegung

Series:

Ulrike Hollender

Aus dem Inhalt: Sciascias Gleichsetzung von faschistischem und gegenwärtigem Anti-Mafia-Kampf – Die angeblichen Anti-Mafia-Karrieristen Leoluca Orlando und Paolo Borsellino – Sciascia und der garantismo – Die sozialistische Parteizeitung Avanti als Verteidiger Sciascias – Verrat an den Idealen der Intellektuellen? – Bekämpft Sciascia noch die Mafia? – Vorwürfe an Sciascia, er habe durch seine Rufmordkampagne die Ermordung der Richter Falcone und Borsellino letztlich eingeleitet – Hat Sciascia ein realistisches oder ein geschöntes Bild von Sizilien und der Mafia vermittelt?