Show Less
Restricted access

Übergänge in das Studium der Theologie/Religionspädagogik

2., überarbeitete und ergänzte Auflage

Series:

Reinhard Wunderlich and Bernd Feininger

Dieses Buch möchte allen Lehramtsstudierenden mit dem Fach Evangelische oder Katholische Theologie/Religionspädagogik einen gelingenden Einstieg und «Übergang» in das Studium ermöglichen. In anschaulichen Beiträgen zu allen relevanten Fachdisziplinen der Theologie und Humanwissenschaften werden die jeweils grundlegenden Strukturen und ihr Zusammenhang mit dem gemeinsamen Horizont eines religionspädagogisch ausgerichteten Theologiestudiums erörtert. Die Neuauflage wurde in allen Teilen überarbeitet und um Aufsätze zur Bedeutung von Religion in der Gesellschaft erweitert, darunter ein Beitrag von Bundes-lnnenminister W. Schäuble. Das Literaturverzeichnis wurde umfangreicher angelegt und eröffnet einen ersten Überblick zu wichtigen Themen im Hinblick auf wissenschaftliche Hausarbeiten oder die Prüfungsvorbereitung. Dieses Buch aus der religionspädagogischen Reihe «Übergänge» ist ein zuverlässiger, orientierender Begleiter in akademisch-theologischen Studiengängen mit pädagogischer Orientierung.
Aus dem Inhalt: Reinhard Wunderlich: Einleitung – Bernd Feininger: Das erste Alte Testament der Christen – Peter Fiedler: Der historische Jesus und der Christus des Glaubens. Eine Einführung in das Neue Testament – Joachim Maier: Einführung in die Kirchengeschichte – Bernhard Maurer: Theologie der Ökumene oder ökumenische Theologie? Grundfragen der Dogmatik am Ende des 20. Jahrhunderts – Josef Zöhrer: Offenbarung und Glaube: Anrede Gottes - Antwort des Menschen. Fundamentaltheologie - Systematische Theologie – Dorothee Schlenke: Feministische Theologie - Theologische Frauenforschung - Gender Studies – Gabriele Schramm: Christlich vom Menschen reden - Theologische Anthropologie – Bernhard Maurer: Erneuerung des Ethos - Zehn Thesen zu einer fundamentalethischen Skizze in ökumenischer Sicht – Reinhard Wunderlich: Übergänge. Einführung in die Religionspädagogik – Adly Rausch: Einführung in die Religionspsychologie – Günter Burkart: Religionssoziologie – Bernd Feininger: «Die Religionsgeschichte ist eine Schatzkiste». Bedeutung und Aufgabe der Religionsgeschichte für die Religionspädagogik – Olivier Mentz: Religionsgeographie als Beitrag zu einer interkulturellen Religionspädagogik – Wolfgang Ludwig Schneider: Zur (Theo)Logik des islamischen Terrorismus – Wolfgang Schäuble: Die Macht des Glaubens – Katja Boehme: «Wahrheit die mich angeht, kommt auf zwei Beinen» - Zur Spiritualität der Religionslehrerinnen und Religionslehrer.