Show Less
Restricted access

Gedächtnisarchitektur

Formen privaten und öffentlichen Gedenkens

Series:

Ingeborg Siggelkow

Aus dem Inhalt: Joachim Wossidlo: Das endliche Fleisch und das unendliche Leben. Von der Tötung des Todes im kollektiven Gedächtnis - Gedanken eines Ethnologen zum Umgang mit Leichen in Berlin – Thomas Ratzka: Grabmäler als Ausdruck individuellen Gedenkens. Ausgewählte Beispiele des St. Matthäus-Friedhofes in Berlin Schöneberg – Insa Eschebach: Frauen - Mütter - Frieden. Zur Entstehungsgeschichte der «Nationalen Mahn- und Gedenkstätte» Ravensbrück – Volker Kirchberg: Das Holocaust-Mahnmal in Berlin. Zwischen öffentlichem Auftrag und privater Erfüllung – Stefanie Endlich: Ein authentischer Ort, ein konkretes Ereignis. Die «Passagen» für Walter Benjamin im Kontext der aktuellen Denkmals-Diskussion – Susanne Lanwerd: Zimbabwean Sculpture. Religionsästhetische Überlegungen am Beispiel der Religion und Kunst in Zimbabwe – Waltraud Schade: Hotel «Adlon». Bausteine einer Legende – Ingeborg Siggelkow: Das Denkmal im öffentlichen Raum: Kunstwerk und politisches Symbol.