Show Less
Restricted access

Fit für Europa – Weiterbildung zu EU-Dozentinnen und EU-Dozenten

Management europäischer Projekte für die Weiterbildung

Monika Rummler

Wie entsteht ein neues Tätigkeitsbild? Der Sammelband zeigt aus den verschiedenen Blickwinkeln aller am Projekt Beteiligten die Entwicklung und die einzelnen Bestandteile des Weiterbildungscurriculums «Fit für Europa – Weiterbildung zu EU-Dozentinnen und EU-Dozenten, Management europäischer Projekte für die Weiterbildung». Die einzelnen Module werden beschrieben und Schlussfolgerungen aufgezeigt, welche Erfahrungen gemacht wurden und welche Perspektiven möglich sind.
Die innovative Leistung der hier vorgestellten Weiterbildung zu EU-Dozentinnen und EU-Dozenten liegt nicht nur in der theoretischen Fundierung. In der didaktisch-methodischen Integration bekannter Konzeptelemente in einem neuen Projektzusammenhang kommen die spezifischen Leistungsmöglichkeiten didaktischer Praxis zur Erweiterung von Schlüsselkompetenzen situationsangemessen zum Tragen.
Aus dem Inhalt: Angelika Puhlmann: Vorwort – Monika Rummler: Einleitung – Monika Rummler: Realisierung einer Idee – Detleff Jaeger: Modul 1A: Einführung in die Europäische Integration – Kai Fürntratt: Modul 1B: Kreativitätstechniken zur Projektideenfindung – Iris Löhrmann/Cornelia Borek: Modul 2: Projektbeantragungsverfahren: EU-Förderprogramme für die Weiterbildung – Detleff Jaeger: Modul 3: Arbeiten in Europa – Jörg Longmuß: Modul 4: Projektmanagement für EU-Projekte – Jörg Longmuß: Modul 5: Interkulturelle Kommunikation – Monika Rummler: Exkursion nach Brüssel – Petra Jordan: Modul 6: Managementtechniken – Frederic Fredersdorf: Modul 7: Evaluation und Bildungscontrolling – Petra Jordan: Module 8 bis 10: Train-The-Trainer: Einsatz moderner Ausbildungsmethoden – Ralf-Kiran Schulz: Neue Medien – Gabriele Hobmeier: Modul 11: Marketing für EU-Projekte – Monika Rummler: Modul 12: Integration der Erkenntnisse und Erfahrungen zum Lernort Europa – Monika Rummler: Perspektiven – Frederic Fredersdorf: Kernkompetenzen von EU-Dozentinnen und EU-Dozenten – Luitgart Trommer: Weiterbildnerinnen und Weiterbildner - keine Größe in der amtlichen Statistik – Günter Heitmann: Zertifizierung wissenschaftlicher Weiterbildung.