Show Less
Restricted access

Der Subjektausdruck beim Verb in phonisch-nähesprachlichen Varietäten des europäischen Portugiesisch und Brasilianischen

Series:

Stefan Barme

Aus dem Inhalt: Pronominaltheorie – Varietätenlinguistik/Gesprochene-Sprache-Forschung – Die Darstellung der Subjektpersonalpronomina-Verwendung in der romanistischen Grammatikographie und Forschungsliteratur – Europäisches Portugiesisch (EP) vs. Brasilianisch (BR): Divergenzen in der Verbalflexion und Subjektpersonalpronomina-Syntax – Empirische Untersuchung: der Einfluß innersprachlicher und diskurspragmatischer Faktoren auf die Setzung der Subjektpersonalpronomina im EP und BR – Präsenz/Absenz der Subjektpersonalpronomina aus typologischer Perspektive.