Show Less
Restricted access

Beiträge zu einer russisch-deutschen kontrastiven Grammatik

Series:

Wolfgang Gladrow and Robert Hammel

Aus dem Inhalt: M.L. Kotin: Die funktional-semantischen Felder im Deutschen und im Russischen als Mittel sprachtypologischer Deskription – W. Gladrow: Die Konzeption der mehrdimensionalen Äußerungsstruktur im russisch-deutschen Sprachvergleich – A. Scheller: Wider den leichtfertigen Sprachvergleich: konzeptuelle Überlegungen für eine kontrastive Grammatik zum Negationsausdruck im Russischen und Deutschen – E.V. Klobukov: Semantik und Pragmatik der Kasusformen im Russischen und Deutschen – S. Heyl: Zum Ausdruck der Numeralität im Russischen und Deutschen – E.G. Kotorova: Genus und Belebtheit/Unbelebtheit (eine vergleichende Studie Deutsch-Russisch) – R. Hammel: Die funktional-semantische Kategorie der Personalität im Russischen und Deutschen – O.A. Sulejmanova: Anthropozentrizität als charakteristische Besonderheit unpersönlicher Dativsätze – M.D. Denissova: Parataxe versus Koordination (am Beispiel der a mo- bzw. sonst/weil-V-2-haltigen Satzkomplexe des gesprochenen Deutschen und Russischen) – W.D. Klimonow: Semantische und pragmatische Parameter der Aspektualität im Russischen und im Deutschen – O.A. Radčenko: Das funktional-semantische Feld der Temporalität im Russischen und Deutschen – I.B. Bojkova: Räumliche Beziehungen im Russischen und Deutschen.