Show Less
Restricted access

Die Neuordnung des Vergaberechtsschutzes unterhalb der EU-Auftragsschwellenwerte – ein Modell de lege ferenda

zugleich: eine kritische Auseinandersetzung mit dem kartellrechtlichen Vergaberechtsschutz

Series:

Matthias Krist

Aus dem Inhalt: Verfassungsrechtliche Bedenken am bestehenden Vergaberechtsschutz – Ineffektivität bestehender Regelungen – Neuordnung des Rechtsschutzes unterhalb der EU-Auftragsschwellenwerte – Einbeziehung der Rechnungshöfe – Nachprüfung vor den Landgerichten.