Show Less
Restricted access

Internationale Sitzverlegung von Kapitalgesellschaften unter besonderer Berücksichtigung des Internationalen Gesellschaftsrechts und des Steuerrechts

Series:

Holger Dinkhoff

Aus dem Inhalt: Theorien zur Bestimmung des Gesellschaftsstatuts – Sitztheorie als Schutztheorie – Identität des Verwaltungssitzes mit dem steuerrechtlichen Ort der Geschäftsleitung – Europarechtskonformität der Sitztheorie – Wertung der zugezogenen Kapitalgesellschaft als Vorgesellschaft – Körperschaftsteuersubjektfähigkeit – Bindung des Steuerrechts an das Zivilrecht? – Steuerrechtliche Folgen der zivilrechtlichen Wertungen – Schlußbesteuerung – Doppelansässigkeit – DBA.