Show Less
Restricted access

Die Schiedsfähigkeit gesellschaftsrechtlicher Streitigkeiten

Series:

Markus Papmehl

Aus dem Inhalt: Begriff und Funktion der Schiedsfähigkeit – Die objektive Schiedsfähigkeit des Streitgegenstandes und die Vergleichsbefugnis – Die Schiedsfähigkeit des Streitgegenstandes in der Rechtsvergleichung – Streitigkeiten um die Erbringung der Einlage – Beschlußmängelstreitigkeiten – Der Informationserzwingungsanspruch in der Gesellschafterversammlung – Verantwortlichkeitsansprüche gegen Gründer und Leitungsorgane – Streitigkeiten um die Abberufung von Leitungsorganen – Die Klage auf Ausschließung eines Gesellschafters aus wichtigem Grund – Die Klage auf Auflösung einer Gesellschaft aus wichtigem Grund – Die Klage auf Nichtigerklärung einer Gesellschaft wegen Gründungsmängeln – Die objektive Schiedsfähigkeit nach neuem deutschen Recht – Die Schiedsfähigkeit gesellschaftsrechtlicher Streitigkeiten nach neuem Recht.