Show Less
Restricted access

Der griechische Dativ Plural und oblique Dual

untersucht anhand des ältesten inschriftlichen Materials sowie ausgewählter Literatur

Series:

Norbert Deplazes

Aus dem Inhalt: U.a. Die frühesten inschriftlichen Belege (bis 450 v. Chr.) - Besprechung der wichtigsten Belege - Homerisch -oic - Aischyleisch -xxx/xxxx - Die nachmykenische Entwicklung - Der obl. Dual: Versuch einer eigenen Interpretation.