Show Less
Restricted access

Netkids und Theater

Studien zum Verhältnis von Jugend, Theater und neuen Medien

Series:

Jörg Richard

Aus dem Inhalt: Jörg Richard: Vorwort – Bernd Robben: growing up digital – Jörg Richard: Zukunft ohne Generationen? Der Generationsbegriff, aktuell – Heinz Hengst: Im Netz: auf doppeltem Boden – Johannes Merkel: Jugend, Computer, Interaktivität und Theater. Zu neuen Formen des spielerischen Identifikationsverhaltens – Stephan Weiland: Computer im Alltag von Schülern. Ein Gespräch – Ingrid Hentschel: Theater in der E-Welt oder der Kampf um die Wirklichkeit – Hanne Seitz: Auf des Messers Schneide. Formen theatraler Grenzüberschreitungen – Martina Leeker: Theater/Performance mit und in elektronisch digitalen Medien. Im Diskursfeld zur zeitgenössischen Technikgeschichte des Menschen – Manfred Jahnke: Postdramatisches Theater für Kinder. Anmerkungen zum «Erzähltheater» – Herbert Fritsch: hamlet_X. Ein Projekt von Herbert Fritsch. Mitarbeit Robin Detje. In Zusammenarbeit mit der Volksbühne am Rosa-Luxemburger-Platz, Berlin – Gerd Taube: Die Natur ist die Kunst, mit der Gott die Welt gemacht hat. Historische Schnittpunkte von Mensch, Natur, Technik und Kunst – Friedrich Wilhelm Bruhns: Die digitale Probe. Spezifikation dynamischer Theater- und Filmszenen durch gegenständliches Vormachen.