Show Less
Restricted access

Nationale und internationale Perspektiven amerikanischer Geschichte

Festschrift für Peter Schäfer zum 70. Geburtstag

Series:

Jörg Nagler

Aus dem Inhalt: Jürgen Heideking (†): Der lange Weg zur Einheit: Probleme der Nationalstaatsbildung in den USA im 19. Jahrhundert – Jörg Nagler: Afroamerikanischer Widerstand im Herrschaftssystem der Sklaverei von der Amerikanischen Revolution bis zum Bürgerkrieg – Ulrike Skorsetz: Auf der Suche nach einer neuen, besseren Welt: Mit dem Adelsverein von Thüringen nach Texas – Hartmut Lehmann: Religionskonflikte, Gewaltanwendung, Auswanderung: Beobachtungen zu einem Grundmuster der neueren deutschen Geschichte – Helmut G. Walther: Die «Frontier» als Paradigma der mittelalterlichen Geschichte. Bemerkungen zu einem wenig beachteten Rezeptionsfeld von Turners Deutungsschema – Knud Krakau: «The American Century» in der Westlichen Hemisphäre – Michael Behnen: Dollars für Mussolini - Amerikanischer Corporate Liberalism und Faschismus 1922-1933 – Lutz Niethammer: Amerikanisierung und Sowjetisierung: Zur Verflechtung zeitgeschichtlicher Vergleiche – Jens Fügener (†): Amerikanisches Intermezzo: Jena zwischen Drittem Reich und Sowjetischer Besatzungszone (April bis Juli 1945) – Torsten Oppelland: Enttäuschte Erwartungen: Die amerikanischen Wurzeln des «Atlantiker-Gaullisten-Streits» innerhalb der Unionsparteien in den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts – Stig Förster: Ein halbvolles Wasserglas: Die europäische Expansion und das Problem des Fortschritts.