Show Less
Restricted access

Zweisprachige Fachlexikographie

Benutzungsforschung, Typologie und mikrostrukturelle Konzeption

Series:

Weiwei Wang

Die metafachlexikographische Arbeit liegt im Schnittpunkt von Lexikographie, Fachsprachenforschung und Kontrastiver Linguistik. Ihr Ziel ist, ein Konzept für zweisprachige (deutsch-chinesische) rezeptive Fachwörterbücher der Elektrotechnik unter didaktischem und kontrastivem Aspekt zu entwickeln. Neben einer empirischen Studie zur fachlich und fachsprachlich determinierten Wörterbuchnutzung werden theoretische Fragen wie Benutzungsforschung, Typologie von Fachwörterbüchern und Mikrostrukturen von Fachwörterbuchartikeln erörtert und geklärt. Auf dieser Grundlage wird das Konzept für mikrostrukturelle Datenarten eines zweisprachigen Fachwörterbuchs an dem Lemmazeichen Generator exemplifiziert.
Aus dem Inhalt: Forschungsstand zur Theorie und Praxis der (zweisprachigen) Fachlexikographie – Fachlich und fachsprachlich determinierte Benutzungsforschung zu zweisprachigen Fachwörterbüchern – Typologie von Fachwörterbüchern – Mikrostrukturen von Wörterbuchartikeln eines zweisprachigen Fachwörterbuchs – Bedürfnisgerechte Datenarten und benutzerfreundliche Datenpräsentation in einem zweisprachigen Fachwörterbuch.