Show Less
Restricted access

Spätantike und koptische Wirkereien

Untersuchungen zur ikonographischen Tradition in spätantiken und frühmittelalterlichen Textilwerkstätten

Annemarie Stauffer

Antike und frühmittelalterliche Textilien sind nur in geringer Zahl überliefert. Eine Ausnahme bilden Textilien aus Ägypten. Ihre Entstehung fällt in eine Zeit, die von der Ausbreitung des Christentums gekennzeichnet ist. Wie dabei christliches Gedankengut in paganem Ambiente assimiliert wurde, lässt sich am Beispiel der Kleiderdekorationen zeigen. Sie bezeugen nicht nur das Weiterleben alter Vorlagen, sondern geben insgesamt einen Einblick in spätantikes Denken.
Aus dem Inhalt: Textilhandwerk in Ägypten - Musterbücher - Dekorationsschemata - Gold-Purpurwirkereien - Wirkereien von der Spätantike bis zur arabischen Invasion - Persische Einflüsse - Koptische Textilproduktion unter arabischer Herrschaft.